Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung.

JuLeiCa-Schulungsfreizeit in Neßmersiel in den Pfingstferien

JuLeiCa-Schulungsfreizeit in Neßmersiel

für Jugendliche ab 16 Jahren

Leider musste unsere geplante Schulungsfreizeit im letzten Jahr ausfallen. Nun möchten wir einen neuen Start wagen.

 

Die Schulungsfreizeit 2021 findet in den Pfingstferien statt, vom 22.05.2021 - 29.05.2021, in Neßmersiel, direkt an der Nordseeküste, also in Deutschland.

 

Unsere Schulungsfreizeit ist eine JuLeiCa Schulung für angehende Gruppenleiter*innen. Die Woche wird so aufgebaut sein, dass ihr selbst das Programm mitgestalten könnt.

Im Selbstversorgerhaus werden wir auch gemeinsam kochen. Es wird genügend Freizeit geben, um z.B. mit dem Rad ans Meer zu fahren oder sich zu entspannen.

 

Zu den Schulungsinhalten gehören:

  • Leitung und Leitungsstile
  • Spiritualität
  • Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen
  • Spiele und Methoden
  • Demokratie und Partizipation
  • Vielfalt und Antidiskriminierung
  • Interkulturelle Kompetenz

    Zusätzlich zur Woche muss der Erhalt der JuLeiCa noch eine Ergänzungsschulung "Prävention sexualisierter Gewalt und Rechte und Pflichten von Gruppenleiter*innen besucht werden. Dieser Kurs wird regelmäßig von uns angeboten.

    Ein Erste-Hilfe-Kurs muss eigenverantwortlich besucht werden.


    Kosten: 249,00 Euro

    (Kolpingmitglieder zahlen 219,00 Euro, fragt bei eurer Kolpingsfamilie einfach nach einem Zuschuss)

     

    Anmelden könnt ihr euch mit dem Anmeldeformular unter info@kolpingjugend-trier.de 

    oder ihr schickt uns das Formular mit der Post an Kolpingjugend DV Trier, Dietrichstr. 42, 54290 Trier.

     

    Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

     

    Weitere Informationen Download Flyer

     

    Die Schulungsfreizeit findet in Kooperation mit der Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Andernach statt.


    Teilnahmebedingungen:

    Bei kurzfristiger Absage (bis 07.05.2021) behalten wir uns das Recht vor, 50% des Teilnehmerbetrages als Ausfallgebühr einzubehalten. Bei Absage nach dem 07.05.2021 müssen wir den gesamten Betrag als Ausfallgebühr einbehalten. Bei Nicht-Teilnahme an der Ergänzungsschulung kann kein Teilnehmerbetrag erstattet werden. Wir bitten dafür um Verständnis.

    Bei zu geringer Teilnehmerzahl oder aufgrund der Corona-Situation, behalten wir und außerdem das Recht vor, die Fahrt bis 7 Tage vor Beginn abzusagen, in diesen Fällen erfolgt die volle Erstattung des Teilnehmerbeitrages.